Langostinos mit Low-Carb-Pasta, Tomaten und altem Manchego-Käse

für vier

 

10 Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden und in

10 EL Olivenöl und

30 g Butter mit

4 ganzen Cayenne-Schoten bei mittelschwacher Hitze in einer großen Pfanne mindestens 10 Min. dünsten (länger macht nichts, aber die Knoblauchzehen dürfen nicht braun werden), derweil

 

1,2 kg Langostinis (ungeschält und nicht vorgegart) enthäuten und enddarmen,

 

100 g alten Manchego-Käse grob reiben,

12 Baby-Tomaten quer halbieren

 

250 g Kichererbsen-Linsen-Bohnen-Pasta nach Packungsanweisung in

2,5 l Wasser unter Zugabe von

25 g Salz und

2 EL Olivenöl nach Packungsangabe (wahrscheinlich 8 – 10 Min.) bissfest kochen, anschließend abgießen

 

die Cayenne-Schoten aus der Pfanne nehmen, die Hitze auf mittelstark erhöhen, die Langostinis

kurz anbraten, dann die Pasta untermischen, kurz mitbraten und alles mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, anschließend die Tomaten unterheben

 

auf vier vorgewärmte tiefe Teller verteilen und mit dem Käse bestreuen

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.