Spargel mit Erbsenpasta, grün in grün

für zwei

 

350 g grünen Spargel schräg in Stücke von 3 – 4 cm schneiden, dabei die Köpfe extra legen,

die Spargelstücke (ohne die Köpfe) mit den weißen Teilen von

2 dünneren Frühlingszwiebeln (ca. 60 g – schräg in ca. 3 cm lange Stücke geschnitten) in einer größeren Pfanne mit Deckel in

1 EL Brat-Olivenöl

bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. schmoren, währenddessen

 

2 frische Knoblauchzehen fein hacken,

20 g Parmesan grob reiben und

 

125 g Fussili (oder Penne) aus grünen Erbsen nach Packungsanweisung in

Salzwasser 6 – 8 Min. garen

 

die Spargelköpfe, den Knoblauch und das Frühlingszwiebelgrün zum Spargel geben und weitere ca. 6 Min. unter dem Deckel schmoren

 

die Fussili abgießen und mit

120 g Pesto Basilico (z. B. DM Bio) und dem Gemüse mischen, noch mit

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und

ggf. Salz würzen, in zwei vorgewärmte Teller füllen, mit dem Parmesan bestreuen und mit

einigen frischen Basilikumblättchen dekorieren

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.