Del’s Mojo rojo

gut zu Kartoffeln oder auch Maischips, reicht für vier bis acht Personen, je nachdem was es sonst noch so gibt, lässt sich auch im Kühlschrank ein, zwei Tage aufbewahren

 

1 rote Paprika in dünne Streifen schneiden,

1/2 kl. Aubergine (ca. 110 g) schälen und in kleinere Würfel schneiden,

4 frische Knoblauchzehen fein hacken,

1/2 – 1 rote getr. Chilischote (je nach Schärfe) entkernen und fein hacken, alles in

50 ml Olivenöl ca. 15 Min. bei mittlerer bis mittelschwacher Hitze dünsten, dann abkühlen lassen

 

1 dicke Scheibe Bauernbrot (ca. 100 g) entrinden, in Wasser kurz einweichen und gut ausdrücken, dann mit

20 ml Sherryessig,

1/2 TL Kreuzkümmel,

1/2 TL Rauchpaprika,

1/2 TL Salz,

1/2 TL Erythritol und

30 ml Olivenöl mit dem Mixstab pürieren

 

Werbeanzeigen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.