Rumpsteak mit Dahl und Brokkoli

ein Abendessen für zwei mit Dahl auf ayurvedische Art

 

den Gasgrill auf starker Hitze vorheizen (alternativ können die Steaks natürlich auch in der Pfanne gebraten werden)

 

1 kl. rote Zwiebel und

1 Knoblauchzehe (möglichst frische) fein würfeln, dann in

1 EL Kokosöl ca. 5 Min. dünsten,

200 ml Kokosmilch,

150 ml Wasser,

150 g rote Linsen,

1/2 TL Kurkuma,

2/3 TL Currypulver,

1/2 TL Chilpulver und

1/2 – 1 TL Salz hinzugeben, zum Kochen bringen und ca. 15 – 20 Min bei milder Hitze köcheln lassen, in der Zwischenzeit

ca. 400 g Brokkoli-Röschen in

reichlich kochendem Wasser mit

1 TL Salz kurz ca. 6 Min. kochen, abtropfen lassen und sofort in Eiswasser geben, dann abtropfen lassen

 

2 Rumpsteaks (je ca. 200 g) bei starker Hitze von jeder Seite ca. 1 Min. scharf anbraten, in Alufolie wickeln und für ein paar Minuten beiseite legen,

 

den Brokkoli in den Topf zurückgeben und unter Zugabe von

1 geh. EL Butter noch einmal erwärmen

 

die Steaks – je nach Dicke und gewünschtem Gargrad – noch ein paar Minuten unter mehrfachem Wenden weiter braten,

 

die Steaks auf einen vorgewärmten Teller geben und noch 1 – 2 Min. ruhen lassen, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, das Dahl mit dem Brokkoli dazu geben und servieren

 

Advertisements

Kategorien:Abendessen

Tagged as: , ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.