Röstkartoffeln mit Rosmarin

für zwei, z. B. zu den Bachforellen vom 17. August 2016

 

10 kleine Kartoffeln (möglichst festkochende Frühkartoffeln) längs vierteln und den

Rosmarin von 2 Zweigen abzupfen

 

die Kartoffeln in

1 EL Kokosöl in einer großen Pfanne mit Deckel kurz recht heiß anbraten, dann bei mittlerer Hitze in ca. 15 Minuten goldbraun fast fertiggaren, dann den Rosmarin hinzugeben und noch etwa fünf Minuten ohne Deckel weiter rösten, mit

1 EL groben Salz bestreuen

 

160818 röstkartoffeln

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.