Bananenkürbis-Gemüsepfanne mit Wildschweinbratwurst

heut für zwei, denn einer muss ja grillen

 

den Gasgrill (z. B. Weber Baby Q) auf höchster Stufe vorheizen

 

4 Wildschweinbratwürste ein paarmal in der Haut quer einritzen und mit

Rapsöl einpinseln

 

350 g Bananenkürbis (ohne Schale und Kerne) in Würfel von 1 – 2 cm Kantenlänge schneiden und in

1 EL Kokosöl bei mittlerer Hitze in geschlossener Pfanne 10 Min. rundum braun braten, währenddessen

 

3 Frühlingszwiebeln in längere Stücke schneiden,

1/2 gelbe Paprika und

1/2 rote Paprika in kleinere Stücke schneiden sowie

2 größere Möhren in dünne Scheiben schneiden

 

3 EL Kürbiskerne in einer extra Pfanne bei mittelstarker Hitze kurz anrösten

 

den Kürbis aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen,

 

die Bratwürste im geschlossenen Gasgrill in ca. 15 Minuten unter mehrfachem Wenden rundum braun grillen, gleichzeitig

 

die Frühlingszwiebeln mit den Möhren in geschlossener Pfanne in

1 EL Kokosöl bei mittlerer Hitze etwas 5 Min. schmoren, dann die Paprika dazugeben und weitere 5 Min. schmoren, den Deckel abnehmen, den Kürbis hinzugeben und alles weitere 5 Min. in offener Pfanne braten, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, die Gemüsemischung auf einen vorgewärmten Teller geben und mit den Kürbiskernen bestreuen, die Bratwürste dazu legen

151225 bananenkürbis-gemüse-pfanne m wildschweinbratwurst

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.