Lauwarmer Salat aus Maccheroni mit Pesto, getrockneten Tomaten und Pinienkernen

eine Beilage für sechs

50 g Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten

35 g Parmesan fein reiben

ca. 3,5 l Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen und

ca. 3 1/2 TL Salz hinzugeben

350 g kurze Maccheroni in das kochende Wasser geben und 7 Min. (nach Packungsangabe) sprudelnd kochen lassen, derweil

60 g getrocknete Tomaten in kurze dünne Streifen schneiden,

die Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen, dann mit

190 g Pesto Genovese,

3 EL Olivenöl,

3 EL weißem Holunder-Balsamico (alternativ anderem weißen Balsamico-Essig) sowie dem Parmesan vermischen, mit

frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und die Pinienkerne untermischen, ggf. ein wenig abkühlen lassen oder auch gleich servieren

der Salat kann natürlich ach später oder am nächsten Tag kalt gegessen werden

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.