Gefüllte Zucchini

250 g Kartoffeln (möglichst mehlig-kochend) in etwas Wasser bei zuerst hoher dann mittelschwacher Hitze im geschlossenen Topf je nach Größe in 25 – 30 Min. gar kochen, derweil

1/4 rote Zwiebel fein würfeln und

2 frische Knoblauchzehen fein hacken und zusammen in

1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in geschlossenem Topf ca. 5 Min. dünsten, währenddessen

den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine flache Auflaufform mit

etwas Brat-Olivenöl leicht einfetten, von

1 großen runde Zucchini (ca. 650 g) den Stiel und die Blüte so abschneiden, dass eine flache Fläche entsteht, dann quer halbieren, mit dem Löffel den Kernbereich herauslösen (und wegwerfen) und nebeneinander in die Auflaufform setzen,

25 g getrocknete Tomaten (ohne Öl) in feine kurze Streifen schneiden,

65 g Feta aus Schafmilch in Würfel von ca. 5 mm schneiden

die Kartoffeln abpellen und mit dem Kartoffelstampfer pürieren, dann Zwiebelmix, getrocknete Tomaten und Feta untermischen, mit

etwas Meersalz abschmecken und in die Zucchinis füllen

die Auflaufform auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen geben, nach 20 Min. die Temperatur für 10 Min. auf 230 Grad erhöhen

die gefüllte Zucchinis z. B. mit einem kleinen Tomatensalat und gegrillten Lammsteaks servieren

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.