Quinoa-Penne mit Herzmuscheln und Erbsen

für zwei

150 g TK Erbsen und

200 g TK Herzmuschelfleisch (gekocht) schon einmal auftauen lassen

125 Quinoa-Penne nach Packungsanweisung (ca. 15 Min.) in

1,5 l Wasser mit

1 TL Salz bissfest kochen, derweil

1/2 – 1 mittelscharfe rote Peperonischote fein hacken

3 frische Knoblauchzehen fein würfeln

35 g alten spanischen Ziegenkäse grob reiben

2 EL Olivenöl und

1 EL Butter in einer großen Deckelpfanne mittelschwach erhitzen und die Erbsen mit dem Knoblauch und der Peperoni darin ca. 6 Min. dünsten,

die Pasta abgießen und kurz abspülen, dass sie nicht miteinander verklebt

dann die Hitze der Pfanne auf mittelstark erhöhen und die Herzmuscheln sowie die Pasta unter Zugabe von

1/2 TL pikanten Paprikapulver und

etwas Salz in der offenen Pfanne noch kurz anbraten, alles mit

Salz und

frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und auf zwei vorgewärmten Tellern mit dem Käse bestreut servieren

dazu passt z. B. Feldsalat mit Möhren und Tomaten (Rezept siehe 13. Januar 2021)

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.