Spiegelei auf Erbsen und Schinken mit Rucola und Tomaten

100 g TK junge Erbsen schon einmal zum Auftauen aus dem Tiefkühler nehmen,

1 kl. Knoblauchzehe fein hacken und in

1 EL Brat-Olivenöl in einer Deckelpfanne bei mittlerer Hitze kurz andünsten, derweil

20 g Serrano-Schinken in dünne Streifen schneiden und

1 Roma-Tomate würfeln

die Erbsen zu den Zwiebeln geben und ca. 10 Min. unter dem Deckel bei mittelschwacher Hitze weiter garen, dann alles mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, die Hitze auf mittelstark erhöhen, Schinke, und

1 geh. EL getr. Thymian untermischen und kurz erhitzen,

2 Eier (M) vorsichtig auf die Gemüsemischung geben, die Pfanne mit dem Deckel schließen und wenige Minuten garen, bis das Eiweiß gestockt und das Eigelb in dem Zustand ist, wie man es mag,

alles auf einen vorgewärmten Teller geben, die Tomaten und

1 Handvoll Rucola-Blätter darüberstreuen, anschließend alles noch mit

etwas Salz,

etwas getr. Thymian und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

Kategorien:Schlemm dich fit!

Tagged as: , ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.