Tarte mit Mangold, Hähnchenbrust und Ziegenkäse

für vier als Snack oder mit einem großen Salat als Mahlzeit

von

140 g Mangold die Stengelenden abschneiden und in kurze Stücke schneiden (extra legen), dann die Blätter in schmale Streifen von ca. 1 cm schneiden,

100 g gegarte Maishähnchenbrust (oder Reste vom Hähnchen) in kleine Würfel schneiden,

1 große Roma-Tomate (oder zwei Kleine ) entkernen und in kleine Würfel schneiden,

2 Knoblauchzehen fein hacken,

1/4 rote Zwiebel (ca. 40 g) in feine Würfel schneiden,

Peperoni, Knoblauch und Zwiebeln in einer großen Deckelpfanne in

2 EL Olivenöl unter Zugabe von

ca. 1 TL Salz bei mittelschwacher Hitze etwa 5 Min. dünsten, derweil

100 g Ziegenweichkäse (von der Rolle – direkt aus dem Kühlschrank) in dünne Scheiben von ca. 1/2 cm schneiden

40 g jüngeren Manchego (aus Schafmilch) grob reiben

die Zwiebeln mit dem Knoblauch und den Mangold-Stengeln in

1 EL Olivenöl in einer größeren Deckelpfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten, dann die Mangold-Blätter und

1 EL getr. Thymian hinzufügen und unter mehrfachem Wenden nur kurz erhitzen, so dass die Mangold-Blätter etwas zusammenfallen, dann die Hühnchenbrust und die Tomaten untermischen und alles mit

Salz und

ggf. frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen,

den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

eine Tarteform (24 cm Durchmesser) mit

1 EL Olivenöl einfetten und mit

230 g Empanadateig (Fertigprodukt aus dem Kühlregal) auskleiden, überschüssigen Teig am Rand abschneiden und wegwerfen, die Mangoldmischung auf dem Teig verteilen, dann mit den Ziegenkäsescheiben bedecken und anschließend mit dem geriebenen Manchego bestreuen,

Backpapier ausgelegtes Rost legen und mit

ca. 50 ml Bratolivenöl bepinseln

den Rost in den mittleren Bereich des Backofens schieben und die Tarte 20 Min. backen, dann die Hitze auf 200 Grad erhöhen und den Rost auf der obersten Einschubleiste in den Backofen schieben und den Käse noch ca. 10 Min. gratinieren

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.