Sesam-Minz-Eiskonfekt

für 12 kleine Pralinenförmchen

30 g Erythritol mit

15 g Kakaopulver und

etwas frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer gut vermischen und in

30 g Kokosöl (geschmolzenes) einrühren, dann

15 g geröstete Sesamsamen und die feingehackten Blätter von

1 kl. Bund frischer Minze (ca. 40 g) unterrühren, etwa 10 Min. ziehen lassen, dann in Silikon-Pralinenförmchen füllen (alternativ geht auch eine Form für kleine Eiswürfel) und im Kühlschrank fest werden lassen, gekühlt servieren

Kategorien:Abendessen

Tagged as: , ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.