Weißer Spargel auf italienische Art mit gebratenem Lammfilet

für zwei

den Backofen auf 200 Grad vorheizen

20 g Butter in einer für die Spargelstangen ausreichend große rechteckige Auflaufform im Backofen schmelzen lassen und zusammen mit

2 EL Olivenöl,

1 TL Salz,

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer,

1/2 TL Erythritol,

1 TL frisch gepresstem Zitronensaft mit

1 kg weißen Spargel (geschält, ohne die harten Enden) vermischen, die Auflaufform mit

1 Bogen Alufolie möglichst dicht abdecken und für ca. 40 – 50 Min. (je nach Dicke der Spargelstangen ggf. länger) auf dem Rost auf mittlerer Einschubleiste im Backofen garen, derweil

35 g Parmesan mit dem Sparschäler in Streifen raspeln, zum Ende der Garzeit des Spargels

4 Lammfiletstücke (je ca. 80 – 100 g) in einer Pfanne in

2 EL Brat-Olivenöl bei starker Hitze von jeder Seite ca. 2 Min. braten, die Pfanne vom der Kochstelle ziehen und die Steaks ggf. noch etwas nachziehen lassen, dann mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

den Spargel auf zwei vorgewärmte Teller verteilen und mit dem Parmesan bestreuen die Lammfilets dazu legen

Kategorien:Abendessen

Tagged as: , ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.