Penne mit Sepia, Tomaten und Rucola

2 Sepia (ges. ca. 150 g) in kleine Stücke schneiden,

2 frische Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden,

15 g alten spanischen Schafskäse (oder Pecorino) mit dem Sparschäler grob raspeln,

 

2 Roma-Tomaten in größere Stücke schneiden und mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

50 g Penne nach Packungsanweisung in

750 ml Wasser unter Zugabe von

1 TL Salz nach Packungsangabe 6 – 8 Min. bissfest kochen, derweil

 

1 EL Butter und

1 EL Brat-Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen und die Sepia-Stücke von allen Seiten kurz anbraten,

 

die Penne abgießen, abtropfen lassen und zusammen mit dem Knoblauch zum Sepia geben, alles mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und bei mittelstarker Hitze unter mehrfachem Wenden noch ca. 3 Min. braten, in der Zwischenzeit den Rand eines großen tiefen Tellers mit

3 Handvoll Rucola auslegen

 

nun die Tomaten in die Pfanne geben und unter ständigem Umwenden kurz erwärmen, dann den Pfanneninhalt in die Mitte des Tellers geben und mit dem Käse bestreuen

Kategorien:Abendessen, Fisch / Meeresfrüchte

Tagged as: ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.