Gratin mit Wildschweingulasch und weißen Bohnen

 

für zwei

den Backofen auf 240 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen

200 g gekochte Kartoffeln mit Schale (Reste vom Vortag oder frisch zubereiten) in Scheiben schneiden

60 g alten spanischen Käse aus Schaf- und Ziegenmilch grob reiben

 

die halbe Menge des Wildschweingulaschs (Rezept siehe 16. April 2020) incl. Sauce mit

250 g weißen großen Bohnen (aus dem Glas oder der Dose) in eine mit

1 EL Brat-Olivenöl eingefettete Auflaufform geben, mit den Kartoffelscheiben abdecken und den geriebenen Käse darüber streuen, dann

5 g Butter in Flöckchen daraufsetzen

 

auf mittlerer Einschubleiste auf dem Rost ca. 15 Min. garen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.