Brokkolisalat

 

eine reichliche Beilage für vier

 

1 Brokkoli (nur die Röschen ca. 350 g) und

2 kl. Äpfel in sehr kleine Stücke schneiden oder hacken,

2 frische Feigen in sehr kleine Stücke schneiden, alles mit

einem Dressing aus

5 EL Olivennöl,

3 EL Sherry-Essig,

1 1/2 EL Ahornsirup,

2 TL süßem Senf,

1 geh. TL Meersalz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer sowie

50 g Salatkernemischung (z. B. Edeka Bio) und

6 Walnüssen (zerkleinert) gut vermischen und kurz durchziehen lassen

 

passt prima zu Schweizer Käsekuchen (pikant) Rezept siehe 9. Oktober 2020

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.