Gebratene Kräuterseitlinge auf Tomatensalat

 

250 g kleinere Rispentomaten in Scheiben schneiden und in einen tiefen Teller geben, mit

2 EL TK italienischen Kräutern bestreuen, ggf. kurz zum Auftauen in die Mikrowelle geben, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und mit

2 EL Olivenöl beträufeln

 

2 kl. frische Knoblauchzehen fein hacken

etwa 10 g Parmesan mit dem Sparschäler in kleine Schnitze raffeln

 

100 g Kräuterseitlinge in Stück von ca. 1 cm schneiden und in einer Pfanne bei mittelstarker Hitze in

1 EL Olivenöl und

10 g Butter unter mehrfachem Wenden von allen Seiten goldbraun braten (das dauert ca. 5 Min.), derweil

 

1 EL Holunder-Balsamico (alternativ anderen) auf die Tomaten träufeln

 

die Pilze mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und auf den Tomatensalat geben, dann den Parmesan darüberstreuen

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.