Zucchini-Paprika-Tomaten-Gratin

für zwei

 

1 größere Zucchini (ca. 500 g) längs vierteln, entkernen und in Scheiben von ca. 5 mm Dicke schneiden, dann in einer großen Pfanne in

2 EL Brat-Olivenöl und

10 g Butter bei mittelstarker Hitze unter häufigem Wenden in ca. 10 Min. goldbraun braten, in der Zwischenzeit

 

den Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und

 

1 gelbe Paprika (ca. 180 g) in dünne kurze Streifen schneiden,

3 frische Knoblauchzehen fein hacken,

25 g getrocknete Tomaten (nicht in Öl eingelegt) und

15 g Parmesan sowie

50 g Bergkäse grob reiben

 

Knoblauch und Paprika zu den Zucchini geben und weitere ca. 5 Min. braten, derweil

 

100 ml Wasser aufkochen,

50 g Tomatenmark (2-fach),

1 EL Gemüsebrühe,

1 EL getr. Thymian und

1 EL getr. Oregano damit mischen und über das Gemüse geben, alles mit

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer,

etwa 1/2 TL Zimt und

etwa 1 TL Balsamico-Crema würzen

 

eine Auflaufform mit

1 EL Brat-Olivenöl ausreiben, dann die Gemüsemischung hineingeben und den Käse darüberstreuen, im Backofen auf oberer Schiene 10 bis 15 Min. gratinieren

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.