Frappee, tendenziell griechisch

bei der Hitze ein erfrischender kalter Kaffee

 

bereits vorher ein stabiles Glas in den Tiefkühler legen und

stilles Wasser in den Kühlschrank stellen

 

2 Löffel Nescafé (oder anderen löslichen Kaffee oder Espresso) in das gekühlte Glas geben, das Glas zu

1/3 mit dem kalten Wasser füllen und mit dem Frappee-Mixer (Drink-Mixer oder Milchaufschäumer) mixen, so dass reichlich Schaum entsteht, ggf. weiteres Wasser nachfüllen und mit

dickem Trinkhalm servieren

 

wer es süß mag, gibt bereits Erythritol, Xylitol oder Zucker zum Kaffee in das Glas,

wer es mit Milch mag, gibt die (original Kondens-)Milch nach dem Aufschäumen in den Frappee, andere Milch geht natürlich auch

 

 

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.