Italienisches Omelett mit gelber Zucchini, getrockneten Tomaten, Oliven und Parmesan

für zwei bis drei Personen, je nach Hunger oder Beilagen

 

1 gelbe Zucchini (ca. 250 g) längs vierteln und in Scheiben von ca. 0,5 cm schneiden, dann in

1 EL Butter und

1 EL Brat-Olivenöl bei mittelstarker Hitze bis mittlerer Hitze in einer großen Deckelpfanne (noch ohne Deckel) goldbraun braten, nach ca. 5 Min.

2 Knoblauchzehen (fein gehackt) und

20 g getrocknete Kirschtomaten (nicht in Öl eingelegt – in dünne Streifen geschnitten) sowie

1 geh. TL getr. Oregano,

1 geh. TL getr. Thymian,

Salz und

frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer untermischen und weitere 3 Min. bei mittlerer Hitze garen,

9 schwarze trocken eingelegte griechische Oliven hinzufügen und

6 Eier (M – nur leicht mit der Gabel miteinander verschlagen) darüber gießen, alles unter dem Deckel bei mittelschwacher Hitze ca. 5 Min. stocken lassen, dann über den Deckel wenden und noch ca. 2 Min. von der anderen Seite garen, mit

20 g Parmesan (grob gerieben) bestreuen und vielleicht mit frischen Tomaten servieren

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.