Spanisches Ei mit Edamame, Kartoffeln und Bressaola

für zwei

 

250 g Edamame (TK) in einen Topf mit reichlich kochendem Wasser geben und ca. 10 Min. sprudelnd kochen lassen, so dass sich die Schalen leicht aufbrechen lassen, derweil

 

15 g rote (Frühlings-)Zwiebel in zarte Ringe schneiden,

25 g Bressaola in kurze schmale Streifen schneiden,

80 g gekochte Kartoffeln (Reste vom Vortag) in Stücke schneiden,

25 g rote Paprika in kurze schmale Streifen schneiden

70 g Möhren (möglichst zarte) in dünne Scheiben schneiden

 

die Zwiebeln kurz in

1 EL Olivenbratöl bei mittlerer Hitze in einer weiten Deckelpfanne andünsten, dann die Möhren hinzufügen und ca. 8 Min. weiter dünsten

 

die Edamame abgießen, kalt abschrecken und die Kerne aus den Schoten herauslösen

 

die Paprika zum Gemüse in die Pfanne geben und weitere 5 Min. dünsten, dann alles Gemüse aus der Pfanne nehmen und die Kartoffelstücke in

1 EL Butter in der offenen Pfanne bei mittelstarker Hitze in ca. 5 Min. goldbraun braten, nun Bressaola, die Gemüsemischung und die Edamame-Kerne sowie

1 EL getr. Thymian hinzufügen, alles mischen und noch ca. 2 Min. erhitzen

 

4 Eier (M) aus großer Höhe in die Pfanne aufschlagen, ggf. noch etwas verteilen, die Hitze auf mittel reduzieren, alles mit alles mit

Salz und

frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer würzen, die Pfanne mit dem Deckel schließen und alles wenige Minuten braten, bis die Eier gestockt sind

 

die Eier in zwei Portionen aufteilen und z. B. mit gewürzten

Kumato-Tomaten und

Basilikum-Blättern auf vorgewärmten Tellern servieren

 

Kategorien:Light Lunch

Tagged as: , ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.