Schokoladen-Kokos-Kuchen

den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

 

200 ml Espresso zubereiten und schon mal abkühlen lassen

 

200 g Kokoschips,

200 g Weizenmehl (Typ 550),

150 g Rohrohrzucker,

1 TL Zimt (gemahlen),

1 Prise Salz und

20 g Kakaopulver miteinander mischen,

40 g Kokosöl, den Espresso und

75 g Möhren (grob gerieben) untermischen

 

eine Springform (24 cm, ggf. auch etwas kleiner) mit

1 EL Kokosöl einfetten und mit

1 EL Weizengrieß ausstreuen, dann die Teigmasse in die Form füllen und glattstreichen

 

die Kuchenform auf mittlerer Einschubleiste auf dem Rost in den Backofen geben und ca. 55 Min. (bei einer kleineren Form etwas länger) backen, anschließend auf einem Rost auskühlen lassen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.