Frischkäsecreme mit Frühlingszwiebeln und Paprika

ein Brotaufstrich, z. B. auf Dinkelbrötchen mit Kürbiskernen (Rezept siehe 13. Mai 2020), reicht für 4 – 6 Brötchen, auch als Dip zu Nachos oder Rohkost zu verwenden

 

2 zarte Frühlingszwiebeln (ca. 25 g) in dünne Ringe/Stücke schneiden,

25 g Feta (aus Schaf- und Ziegenmilch) mit der Gabel zerdrücken,

20 g rote Spitzpaprika in feine Ringe schneiden

 

50 g Creme fraiche und

85 g Doppelrahm-Frischkäse mit

Salz und

etwas Chilipulver verrühren, dann den Feta gut untermischen und Frühlingszwiebeln sowie Paprika leicht unterheben

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.