Kanarisches Ei mit Batate, Mais, Paprika und Serrano-Schinken

für zwei

 

100 g Gemüsemaiskörner, wenn TK schon einmal auftauen lassen, sonst welche aus der Dose verwenden

 

120 g Batate (rote Süßkartoffel von Lanzarote, ggf. andere) in Stücke von 1 – 1,5 cm schneiden und in

1 EL Brat-Olivenöl in einer Deckelpfanne bei mittlerer bis mittelstarker Hitze unter mehrfachem Wenden in 8 Min. goldbraun braten, derweil

25 g Serrano-Schinken (in Scheiben) in kleinere Stücke zerschneiden und

1 sehr kl. rote Zwiebel in Ringe sowie

50 g rotgrüne Paprika in kl. Würfel schneiden

 

die Batatestücke aus der Pfanne nehmen, die Zwiebel bei mittlerer bis mittelschwacher Hitze in

1 EL Brat-Olivenöl ca. 2 Min. dünsten, dann den Mais und die Paprika sowie

1 TL getr. Rosmarin und

1 TL getr. Thymian hinzugeben und weitere 3 Min. dünsten

 

die Hitze auf mittelstark erhöhen, den Schinken und die Batatestücke zum Gemüse geben und in der offenen Pfanne noch ca. 2 Min. weiterbraten, dabei ab und zu wenden

 

4 EIer (M) aus größerer Höhe in die Pfanne aufschlagen und ggf. noch etwas zwischen der Batetemischung verteilen, unter dem Deckel stocken lassen, dann mit

etwas Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

das Ei in zwei Portionen teilen und auf zwei vorgewärmte Teller geben, mit

4 Kumato-Tomaten (halbiert und mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer gewürzt) servieren

 

 

Kategorien:Light Lunch

Tagged as: ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.