Quinoa-Reis-Pasta mit Erbsen, Pesto und Rucola

 

100 g TK Erbsen in

1 EL Olivenöl mit

etwas Salz bei mittlerer bis mittelschwacher Hitze ca. 15 Min. dünsten, derweil

 

50 g Quinoa-Reis-Penne nach Packungsanweisung (ca. 13 – 15 Minuten) in

Salzwasser sprudelnd bissfest kochen, in der Zwischenzeit

 

2 kleinere Kumato-Tomaten sechsteln

 

die Pasta abgießen und mit den Erbsen sowie

2 geh. EL Basilikumpesto (ca. 50 g – z. B. dm Bio) mischen und mit

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, alles in einen vorgewärmten tiefen Teller geben und mit

2 Handvoll Rucola leicht vermischen, dann die Tomaten am Rand auslegen und alles mit

ein paar Basilikum-Blättern dekorieren

 

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.