Gambas mit Austernpilzen

für zwei als Vorspeise oder für einen als Mahlzeit

 

bereits am Abend vorher

120 g TK-Gambas auftauen lassen und in

4 EL Brat-Olivenöl mit

3 Cayenne-Schoten (ganz belassen) einlegen

 

2 kl. Schalotten in feine Viertelringe schneiden,

2 frische Knoblauchzehen fein hacken,

200 g Austernpilze leicht zerkleinern, das Grün von

ein paar Zweigen glatter Petersilie abzupfen und hacken

 

die Cayenne-Schoten aus der Gambas-Mischung fischen und wegwerfen, das Öl in eine weite Pfanne gießen und mittelstark erhitzen, die Austernpilze kurz darin anbraten, dann Schalotten, Knoblauch,

1/3 TL Rauchpaprikapulver und die Gambas hinzufügen und ein paar Minuten braten, dann mit

50 ml trockenem Weißwein ablöschen und mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, die Petersilie leicht untermischen und alles in einer vorgewärmten Schüssel servieren

 

 

1 reply »

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.