Spiegeleier auf Zucchini-Gemüse

50 g TK junge Erbsen vielleicht schon etwa antauen lassen,

 

100 g Zucchini längs vierteln und in Scheiben von ca. 1 cm Dicke schneiden,

20 g Serrano-Schinken in kleine Streifen schneiden,

1 frische Knoblauchzehe fein hacken,

1/2 kleine rote Zwiebel in feine Viertelringe schneiden,

50 g rote Paprika in dünne kurze Streifen schneiden

 

1 EL Brat-Olivenöl und

1 EL Butter in einer weiten Pfanne mit Deckel mittelstark erhitzen und die Zucchini unter mehrfachem Wenden ca.  3 Min. braten, dann die Hitze auf mittel reduzieren, Schinken, Knoblauch, Zwiebel und Erbsen sowie

1 EL getr. Oregano,

1 Prise gem. Cayenne (ersatzweise Chili) und

etwas Salz hinzufügen und weitere 5 Min. unter häufigen Wenden braten, anschließend die Paprika hinzufügen und bei mittelschwacher Hitze noch etwa 3 Minuten weiter garen

 

2 Eier (M – L) in

1 EL Brat-Olivenöl in einer kleinen Deckelpfanne bei starker Hitze zu Spiegeleiern braten und mit

etwas Salz und

frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer würzen

 

das Gemüse auf einen vorgewärmten Teller geben und die Spiegeleier darauf gleiten lassen

 

Kategorien:Light Lunch

Tagged as: ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.