Tunfisch-Gemüse-Pfanne

1 sehr kl. Calabacin (ca. 150 g – ersatzweise Zucchini) längs vierteln und in Scheiben von ca. 1 cm schneiden,

2 sehr kl. Süßkartoffeln (zusammen ca. 165 g) in Würfel von ca. 1,5 cm schneiden,

1 kl. Stange Lauch (ca. 50 g) in Scheiben von ca. 1 cm schneiden,

1/3 rote Zwiebel (ca. 25 g) in dünne Viertelringe schneiden,

1 Möhre (ca. 120 g) in Würfel von knapp 1 cm schneiden, die Blätter von

5 Zweigen glatte Petersilie zupfen und hacken,

10 g alten Manchego mit dem Sparschäler grob raspeln

 

die Süßkartoffeln in

1 EL Brat-Olivenöl in einer großen Pfanne unter dem Deckel bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 15. Min. goldbraun braten

 

die Zwiebeln in einer kleineren Deckelpfanne in

1 EL Olivenöl bei mittlerer bis mittelschwacher Hitze ca. 3 Min. dünsten, Lauch und Möhren hinzufügen und weitere 6 Min. dünsten, dann den Calabacin hinzufügen und weitere 5 Min. dünsten, mit

Salz und

etwas Cayenne oder Chili würzen

 

1 Tunfischsteak (ca. 160 g) in Stücke von ca. 2 cm schneiden, die Süßkartoffeln aus der Pfanne nehmen, die Hitze auf stark erhöhen und die Tunfischstücke in

1 EL Brat-Olivenöl in ca. 5 Min. von beiden Seiten anbraten, die Hitze auf mittelschwach reduzieren und die Süßkartoffeln wieder hinzugeben, alles mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

die Petersilie mit dem Gemüse mischen, dann das Gemüse mit dem Fisch-Mix auf einen vorgewärmten Teller geben und mit dem Manchego bestreuen

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.