Tortilla mit Blattspinat, Serrano-Schinken, Oliven und getrockneten Tomaten

zwei bis drei Portionen

 

bereits einige Zeit vorher

150 g TK Blattspinat (möglichst den losen) auftauen lassen und dann gut ausdrücken

 

1 kl. rote Zwiebel in dünne Viertelringe schneiden,

1 Knoblauchzehe fein würfeln, dann in einer geschlossenen Pfanne in

1 EL Brat-Olivenöl bei mittelschwacher Hitze ca. 2 Min. dünsten, den Spinat hinzugeben und ca. 5 Min. weiter dünsten, derweil die Nadeln von

4 Zweigen Rosmarin abzupfen und leicht zerkleinern,

20 g getrocknete Tomaten (ca. 3 Stück) in dünne Streifen schneiden und

30 g Serrano-Schinken (eine dicke Scheibe) in Würfel schneiden,

 

6 Eier (M),

1/3 TL Paprikapulver und

2 EL Wasser mit dem Schneebesen verschlagen, die Spinatmischung und die zerkleinerten anderen Zutaten dazugeben und alles mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen,

1 EL Bratolivenöl in der Pfanne verteilen und die Eimischung hineingeben,

10 schwarze Oliven (mögl. trocken eingelegte) in der Pfanne verteilen, die Pfanne mit dem Deckel schließen und die Tortilla bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. stocken lassen, dann über den Deckel wenden und noch einmal ca. 3 Min. in der offenen Pfanne braten

 

die Tortilla in drei oder vier Tortenstücke teilen und auf drei oder eben zwei vorgewärmten Tellern z. B. mit ein paar frischen Tomaten servieren

 

 

Werbeanzeigen

Kategorien:Light Lunch

Tagged as: ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.