Auberginen-Tortilla

für zwei

 

2 kleine Auberginen (zus. ca. 170 g) in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Deckel-pfanne in

2 EL Brat-Olivenöl bei mittelstarker Hitze in ca. 6 Min. leicht braun braten, die Auberginen aus der Pfanne nehmen und

2 Frühlingszwiebeln (ohne Lauch – in schräge kurze Streifen geschnitten) in der Pfanne in

1 EL Brat-Olivenöl bei mittlerer Hitze 3 Min. andünsten, dann

2 Knoblauchzehen (fein gehackt) und

25 g luftgetrockneten Schinken (z. B. Serrano – in kurze Streifen geschnitten) hinzufügen und noch weitere 3 Min. garen, dann

 

4 Eier (M) mit

2 EL Wasser,

1 EL Thymian (getrocknet),

ca. 1 TL Salz,

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer mit dem Schneebesen gut durchschlagen, Gemüse, Schinken und

2 getrocknete Tomaten (ca. 20 g – nicht in Öl eingelegt – in kleine kurze Streifen geschnitten) sowie

30 g Manchego currado (grob gerieben) untermischen

 

1 EL Brat-Olivenöl in der Pfanne mittelstark erhitzen, die Ei-Mischung hineingießen und die Pfanne sofort mit dem Deckel schließen, nach ca. 3 Min. die Hitze auf mittelschwach reduzieren, noch weitere ca. 5 Min. garen bis auch die Oberfläche gestockt ist,  dann die Tortilla über den Deckel wenden und noch ca. 3 Min. von der anderen Seite braten

 

die Tortilla in vier Stücke teilen und je zwei auf vorgewärmten Tellern mit

2 Tomaten (geviertelt), mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer gewürzt, servieren

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.