Salat mit gebratener Aubergine und Knoblauch-Garnelen

für zwei

 

225 g TK Garnelen (mögl. nicht vorgegart) auftauen lassen (ggf in warmen Wasser, wenn es schnell gehen muss)

 

2 frische Knoblauchzehen fein würfeln,

3 frische Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden, die Nadeln von

2 Zweigen Rosmarin abzupfen

 

6 Handvoll Feldsalat,           

2 Handvoll Rucola,

4 Roma-Tomaten (in Scheiben geschnitten),

1 kl. Avocado (ca. 120 g – halbiert und in Scheiben geschnitten) und

1 kl. rote Zwiebel (in feine Ringe geschnitten) auf zwei Tellern verteilen, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

1 kleinere Aubergine (ca. 150 g) in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem gewürfelten Knoblauch und dem Rosmarin in

20 g Butter in einer weiten Pfanne bei mittelstarker Hitze von beiden Seiten in ein paar Minuten braun braten, derweil

 

20 g Butter in einer kleinen Pfanne mittelstark erhitzen und die Garnelen mit den Knoblauchscheiben darin ca. 4 Min. unter mehrfachem Wenden braten, bis sie rosa sind (der Knoblauch sollte noch nicht braun sein)

 

den Salat mit

5 EL Olivenöl und

3 EL Sherry-Essig anmachen

 

die Auberginen und Garnelen mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und auf den Salatportionen anrichten

 

Werbeanzeigen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.