Mexikanischer schwarze Bohnen-Dip

für einen Tapas-Abend oder als kleinen Snack zum Dippen von Rohkost (z. B. Staudensellerie, Paprika, Möhren …)

 

bereits am Abend vorher

 

120 g schwarze Bohnen (getrocknet) in reichlich Wasser (mind. die 3-fache Menge) für 8 – 12 Stunden einweichen, am nächsten Tag die Bohnen abgießen und in der 3-fachen Menge frischem Wasser aufkochen und – nach Pac0kungsanweisung – ca. 60 – 90 Min. köcheln lassen, danach abgießen und abkühlen lassen – ergibt ca.  270 g gekochte Bohnen; man kann auch die ganze Packung Bohnen garen und einen Teil für spätere Verwendung einfrieren oder Low carb Brownies aus Bohnen (Rezept vom 6. Oktober 2015) backen

 

270 g schwarze Bohnen (gegart) mit

3 Knoblauchzehen (fein gehackt),

25 g rote Zwiebeln (fein gewürfelt),

7 Zweige Koriander (gehackt),

3 EL Olivenöl,

1/2 TL Chilipulver,

1/2 TL Kreuzkümmel,

2 EL Wasser,

1 EL Rotweinessig und

1/2 TL Salz vermischen und mit dem Mixstab pürieren, mindestens eine Stunde durchziehen lassen

 

Werbeanzeigen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.