Pancakes mit Haferflocken und Sonnenblumenkernen

für ein Wochenend-Frühstück oder Brunch zu zweit

 

1 Ei (M) mit

150 ml Milch (1,5 % Fett),

50 g Haferflocken (blütenzart),

75 g Mehl,

1 TL Backpulver,

1 Prise Salz mit dem Handrührgerät gut verrühren, dann

 

1 EL Kokosöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis mittelstarker Hitze erhitzen und darin vier Pancakes von beiden Seiten hell braun braten (je Seite ca. 2 – 3 Min.), aus der Pfanne nehmen, warm stellen und in

1/2 EL Kokosöl weitere vier Pancakes braten, dann in

1/2 EL Kokosöl die letzten vier Pancakes braten

 

zu den Pancakes passt Ahornsirup, Frischkäse, Schokocreme und Obst

 

Werbeanzeigen

3 replies »

  1. Ja, die dicken & fluffigen Pancakes mag ich auch sehr sehr gerne. Allerdings probiere ich ab und zu ein anderes Rezept und muss sagen : manches ist super lecker. Ich hatte letztens Pancakes mit Hüttenkäse gemacht, nach Jamie Oliver – sehr sehr gut 💖 genieße den Tag ☀️Anna

    Gefällt 1 Person

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.