Chorizo und Salchicha mit kanarischen Kartoffeln und Spinat

für zwei

 

400 g Kartoffeln (möglichst kleine, vorwiegend festkochende oder festkochende Sorte) in einem offenen Topf gerade so mit Wasser bedecken,

2 geh. EL grobes Salz hinzufügen und zum Kochen bringen, ca. 20 – 30 Min. – je nach Größe der Kartoffeln – im offenen, mit einem Küchentuch abgedeckten Topf gar kochen, zwischendurch immer mal die Kartoffeln gut durchmischen, dann das restliche Wasser vorsichtig abgießen, dass das Salz erhalten bleibt, anschließend die Kartoffeln unter ab und zu Schütteln im noch heißen Topf unter einem Küchentuch etwa 30 Min. trocknen lassen, so dass sie eine leichte Salzkruste bekommen, in der Zwischenzeit

 

1/2 rote Zwiebel in dünne Viertelringe schneiden,

2 frische Knoblauchzehen fein hacken und beides in

1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze kurz andünsten, dann

400 g TK Blattspinat und

etwas Salz hinzufügen und bei mittlerer bis schwacher Hitze ca. 8 Min. garen, derweil

 

2 Chorizo-Bratwürste mehrfach schräg einritzen und in

1 EL Brat-Olivenöl bei mittelstarker Hitze unter mehrfachem Wenden braten, nach 8 Min.

4 Salchicha-Bratwürste mehrfach schräg einritzen und mit den Chrorizos weitere 4 Min. braten

 

30 g alten Manchego-Käse grob reiben und mit dem Blattspinat vermischen, den Spinat ggf. noch mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

Bratwürste auf

Küchenkrepp vom überschüssigen Fett befreien und mit Spinat und Kartoffeln auf zwei vorgewärmten Tellern verteilen und mit

2 geh. EL Almogrote Käsepaste oder roter Mojo servieren

 

Kategorien:Abendessen

Tagged as: ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.