Thai-Curry mit Paprika und Mandel-Nuss-Tofu

für ein schnelles Lunch im Office, teilweise mit Fertigprodukten

 

1/3 rote Paprika in feine kurze Streifen schneiden und in 1 EL Kichererbsensud von

1/2 Glas Kichererbsen (110 g) in einem Suppenteller in der Mikrowelle bei 750 W abgedeckt 1 Min. garen, derweil

1/2 Paket Mandel-Nuss-Tofu (100 g – z. B. DM Bio) in Würfel von ca. 1 cm Kantenlänge schneiden, den Tofu und

1/2 Glas Thai-Curry-Sauce (ca. 160 ml – z. B. DM Bio) unter das Gemüse mischen und noch 1 1/2 Min. erhitzen, ggf. noch mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken

 

Werbeanzeigen

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.