Low carb Wrap aus Weißkohl mit Ei, Schinken, Champignons und Avocado

bereits einige Zeit vorher

1 Ei (M) hart kochen und abkühlen lassen

 

1 großes Blatt Weißkohl (z. B. Jaroma) mit

2 dünnen Scheiben Serrano-Schinken (ca. 15 g), dem längs geviertelten Ei und

ein paar dünnen roten Zwiebelringen,

1/2 kl. Stange Staudensellerie (in schmale kurze Streifen geschnitten),

1 braunen Champignon (in Scheiben geschnitten),

1/4 Avocado (in dicke Streifen geschnitten),

1/3 rote Spitzpaprika (in Streifen geschnitten)

1/2 kl. Möhre (in dünne Streifen geschnitten) und

15 g Manchego-Käse (in dünne Streifen geschnitten) belegen

1 EL getr. Thymian und

1 geh. EL Tomatenketchup darüber geben, mit

etwas Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, dann mit

belegen, mit

1 weiteren Blatt Weißkohl zu einem Wrap fest zusammenrollen und in

Frischhaltefolie wickeln

 

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.