Kleine kanarische Fische mit Röst-Süßkartoffeln und Mais-Paprika-Gemüse

1/3 rote Paprika (ca. 35 g) in Würfel von Maiskorn-Größe schneiden,

1/2 Süßkartoffel (ca. 175 g) in Streifen von ca. 1 cm Kantenlänge schneiden,

2 frische Knoblauchzehen in dünne Stifte scheiden,

1 dicke Scheibe Zitrone halbieren

 

die Süßkartoffelstreifen in

1 EL Kokosöl in einer Pfanne mit Deckel bei höherer Hitze kurz, in der Zeit

 

75 g TK Mais in

1 EL Butter mit

1 EL Erytritol und

ca. 1/2 TL Salz etwa 5 Min. dünsten und

 

3 kleine kanarische weiße Fische (alternativ kleine Rotbarben – ca.  300 g) in einer Deckelpfanne (noch ohne Deckel) in

1 EL Brat-Olivenöl bei mittelstarker Hitze zusammen mit dem Knoblauch von jeder Seite ca. 2 Min. braten, dann das Ceranfeld ausschalten und die Fische unter dem Deckel nachgaren lassen

 

die Paprikawürfel zum Mais geben und noch ca. 8 Min. weiter dünsten

 

den Deckel von den Süßkartoffeln nehmen und diese offen noch ca. 3 Min. weiter braten

 

Süßkartoffeln

salzen und die Fische mit

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und

Salz würzen

 

die Fische mit Zitrone, Gemüse und Süßkartoffeln auf einem vorgewärmten Teller servieren

 

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.