Spanisches Ei mit Brokkoli, Feigen und Walnüssen

für zwei zum Sattessen oder für vier als Bestandteil eines Brunchs

ca. 180 g Brokkoli in Röschen teilen und in reichlich kochendes Wasser geben, noch einmal aufkochen lassen, anschließend in eiskaltes Wasser geben und gut abtropfen lassen

 

2 Scheiben Parmaschinken (ca. 35 g) in kurze Streifen schneiden,

2 getr. Soft-Feigen (ca. 40 g) in dünne Streifen schneiden,

ca. 40 g rote Spitzpaprika in dünne Streifen schneiden,

 

den Schinken bei mittelstarker Hitze mit den Paprikastreifen ca. 5 Min. in

1 EL Bratolivenöl in einer Pfanne mit Deckel zuerst bei stärkerer Hitze unter mehrfachem Wenden anbraten, dann den Brokkoli und die Feigen hinzugeben und weiter 5 Min. bei mittlerer Hitze unter dem Deckel garen,

4 Walnüsse (ca. 25 g) leicht zerkleinern und mit

1 geh. EL getr. Rosmarin,

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer mit dem Pfanneninhalt vermischen,

 

die Hitze auf mittelstark erhören,

6 Eier (mögl. M) aufschlagen und dabei aus größerer Höhe in die Pfanne fallen lassen, alles mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und die Pfanne sofort mit dem Deckel schließen, nach ca. 2 Minuten auf mittlere Hitze herunterschalten und noch ein paar Minuten garen, bis die Eier gestockt sind

 

Advertisements

Kategorien:Light Lunch

Tagged as: ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.