Spanisches Ei mit Schinken, Erbsen und Rucola

für zwei

 

150 g TK Erbsen möglichst auftauen lassen

 

1 gr. frische Knoblauchzehe fein hacken,

1 kl. rote Zwiebel in dünne Ringe schneiden,

2 getrocknete Tomaten (nicht in Öl eingelegt) in feine kurze Streifen schneiden

30 g jüngeren Manchego-Käse mit dem Sparschäler in dünne Streifen hobeln

40 g Serrano-Schinken (in Scheiben) in Streifen schneiden

 

Zwiebeln und Knoblauch in

1 EL Bratolivenöl in einer weiten Pfanne mit Deckel bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten, dann die Erbsen hinzufügen und bei mittelschwacher Hitze ca. weitere 5 Min. dünsten, nun alles aus der Pfanne nehmen und in der Pfanne

den Schinken in

1 EL Bratolivenöl bei mittelstarker Hitze kurz anbraten, die Erbsenmischung und die getrockneten Tomaten sowie

2 EL TK Basilikum (frisches, gehackt, geht natürlich auch) untermischen, alles mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen,

4 Eier (mögl. L) aufschlagen und dabei aus größerer Höhe in die Pfanne fallen lassen, die Pfanne sofort mit dem Deckel schließen, nach ca. 3 Minuten auf mittlere Hitze herunterschalten und noch ein paar Minuten garen, bis die Eier gestockt sind

 

vor dem Servieren

2 Handvoll Rucola und die Käsestreifen auf die Eier streuen

 

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.