Rumpsteak mit BBQ-Sauce und grünem Spargel

die Hälfte der BBQ-Sauce (siehe Rezept vom 6. Juni) zubereiten, das dauert etwa 30 Min., leicht warm halten

 

1 Rumpsteak (ca. 200 g) etwa eine Stunde vor dem Essen aus dem Kühlschrank nehmen

 

10 g Parmesan mit dem Sparschäler in Späne hobeln,

 

den Kontaktgrill vorheizen, alternativ eine (Grill-)Pfanne bereitstellen

 

350 g grünen Spargel in Stücke von ca. 4 – 5 cm schneiden, dabei die Köpfe extra legen, die Spargelstücke (ohne die Köpfe) in

1 EL Brat-Olivenöl bei mittlerer bis mittelstarker Hitze in einer Pfanne mit Deckel ca. 6 Min. unter häufigen Wenden braten,

 

1 EL Butter und die Spargelköpfe zum Spargel geben und unter weiterem häufigen Wenden noch ca. 5 Min. weiterbraten, der Spargel sollte noch bissfest sein, gegen Ende der Bratzeit

 

2 geh. EL TK italienische Kräuter und

1 geh. EL TK Basilikum untermischen und den Spargel mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken,

 

das Rumpsteak für 1 1/ 2 – 3 Min. im Kontaktgrill grillen, je nachdem  wie man es mag, alternativ in der Pfanne bei starker Hitze von beiden Seiten je 1 1/2 – 3 Minuten braten

 

den Spargel auf einen vorgewärmten Teller geben und mit dem Parmesan bestreuen, dann das Rumpsteak daneben setzen und die BBQ-Sauce dazu geben

 

 

Advertisements

Kategorien:Abendessen

Tagged as: , ,

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.