Spanisches Ei mit Kartoffeln, Bratwurst, Paprika und Erbsen

für zwei

 

200 g Kartoffeln (festkochende, mögl. kleine) längs vierteln und in

1 EL Bratolivenöl in einer Deckelpfanne ca. 15 Min. unter mehrfachem Wenden hellbraun rösten, derweil

 

100 g Rinderbratwurst (roh) in Scheiben schneiden,

1/3 rote Paprika (ca. 60 g) in feine Streifen schneiden,

1 kl. rote Zwiebel in feine Viertelringe schneiden,

 

die Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und die Bratwurstscheiben in

1 EL Bratolivenöl bei starker Hitze anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und die Zwiebel bei schwacher Hitze im Bratfett leicht andünsten, Paprika,

2 TL getr. Thymian,

2 TL getr. Rosmarin,

etwas Salz,

etwas mildes Paprikapulver,

frisch gemahlenen schwarzer Pfeffer und

75 g TK junge Erbsen hinzufügen und ca. 8 Min. garen,

 

Kartoffeln und Bratwurst wieder in die Pfanne geben, die Hitze auf mittelstark erhöhen und

 

4 Eier (möglichst L) aus größerer Höhe auf die Kartoffelmischung klatschen lassen, so dass das Eigelb zerläuft, die Pfanne mit dem Deckel schließen und die Eier in ca. 5 Min. stocken lassen, alles mit

Salz und

frisch gemahlenen schwarzer Pfeffer würzen

 

zur Ei passen Tomaten, Zuckerschoten und Salatgurke

 

 

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.