Tunfischsteak mit Pfannengemüse und Parmesan

bereits einige Zeit vorher

 

125 TK Tunfischsteak auftauen lassen (sofern man kein frisches gekauft hat)

 

das Tunfischsteak in einer großen Pfanne in

1 EL Bratolivenöl bei mittelstarker Hitze von beiden Seiten jeweils 3 Min. braten, derweil

 

1/3 rote Paprika in kleine Würfel schneiden,

 

das Steak aus der Pfanne nehmen und in

Alufolie wickeln,

 

75 g TK-Zuckermais,

50 g TK junge Erbsen und die Paprikastücke mit

1 EL Bratolivenöl in die Pfanne geben und bei mittelschwacher Hitze ca. 8 Min. dünsten, in der Zwischenzeit

 

15 g Parmesan grob reiben

 

2 EL TK ital. Kräuter und

1 EL TK Basilikum unter das Gemüse mischen, das Tunfischsteak in die Mitte setzen, alles mit

etwas mildem Paprikapulver,

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und noch ca. 2 Min. unter dem Deckel garen, dann mit dem Parmesan bestreuen und auf einem vorgewärmten Teller servieren

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s