Geschnetzeltes mit Champignons und grünem Pfeffer, dazu Spätzle und Salat

für zwei, weil es schnell gehen soll mit Spätzle aus dem Kühlregal

 

3 EL Salatkernemischung (z. B. Alnatura) in einer Pfanne leicht anrösten und abkühlen lassen

 

für den Salat

2 Baby-Romana-Salat in die Blättchen teilen,

1/3 Mango in kleinere Stücke schneiden,

1/3 gelbe Paprika in feine Streifen schneiden,

6 Cocktail-Rispentomaten vierteln und auf zwei Tellern verteilen

 

175 g braune Champignons in Scheiben schneiden,

2 frische Knoblauchzehen fein hacken,

 

330 g Schweinefilet in kurze Streifen von 1 – 1,5 cm Dicke schneiden und in

1 1/2 EL Brat-Olivenöl bei starker Hitze von allen Seiten portionsweise kurz anbraten und beiseitestellen, dann die Champignons in

1 1/2 EL Brat-Olivenöl bei starker Hitze ca. 10 Min. braten, derweil einen großen Topf mit Wasser und

1 EL Salz für die Spätzle zum Kochen bringen

 

den Salat mit

2 EL Leinöl,

2 EL Balsamico-Essig,

Salz und

frisch gemahlenen schwarzem Pfeffer anmachen

 

den Knoblauch und das Geschnetzelte mit

1 Packung Hafer-Sahne (z. B. Hafer Cuisine 200 ml),

1 EL Gemüsebrühepulver,

4 TL grünem Pfeffer (aus dem Glas, abgetropft) zu den Champignons geben und einmal aufkochen lassen

 

300 g Eier-Spätzle (frisch, aus dem Kühlregal) in das kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung ziehen lassen (2 Min.)

 

die Sauce ggf. mit

etwas Speisestärke (in Wasser angerührt) binden und mit

Salz abschmecken

 

die Spätzle abtropfen lassen und auf zwei vorgewärmten Teller geben, das Geschnetzelte darauf verteilen und mit dem Salat servieren

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s