Brunch auf britische Art

für zwei

 

bereits einige Zeit vorher

100 g TK-Blattspinat auftauen lassen

 

da gebackene Bohnen selbstgemacht doch sehr aufwändig sind, verwende ich heute mal ein Fertigprodukt

1 Dose (400 g) Baked Beans in Tomatensauce (z. B. Heinz) in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze langsam erwärmen, dabei ab und zu umrühren, derweil

 

200 g Kartoffeln (mögl. festkochende) längs vierteln (ggf. sechsteln), ggf. noch einmal quer halbieren und in einer Deckelpfanne in

1 EL Brat-Olivenöl zuerst bei mittelstarker Hitze, dann bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden in 15 – 20 Min. goldbraun braten, in der Zwischenzeit

 

zwei große Teller in den Backofen geben und diesen auf 80 Grad aufheizen

 

1/2 kleine rote Zwiebel fein würfeln und

1 frische Knoblauchzehe fein hacken, beides in

1 EL Olivenöl bei mittelschwacher Hitze ca. 5 Min. andünsten, dann den Spinat hinzugeben und weitere 10 Min. bei garen,

 

2 Tomaten quer halbieren, die Schnittfläche mit

etwas getr. Oregano,

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen und in

1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer größeren Pfanne von beiden Seiten je ca. 5 Min. schmoren

 

den Spinat mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen,

die Kartoffeln

salzen

 

50 g luftgetrockneten Schinken in dünnen Scheiben zu den Tomaten in die Pfanne geben und leicht anbraten, dann beides aus der Pfanne nehmen und auf die vorgewärmten Teller im Backofen verteilen

 

4 Eier (mögl. M) in der größeren Pfanne in

1 EL Brat-Olivenöl bei starker Hitze zu Spiegeleiern braten und mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen

 

Kartoffeln, Bohnen (evtl. nicht mit der kompletten Tomatensauce) und den Spinat auf die vorgewärmten Teller geben, zum Schluss die Spiegeleier auf den Schinken setzen

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s