Rührei mit Champignons, Brokkoli und getrockneten Tomaten

bereits am Vortag

ca. 10 Eiswürfel vorbereiten, sofern man diese nicht eh immer als Vorrat hat

 

einen mittelgroßen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen, derweil

eine Schüssel mit kaltem Wasser und den Eiswürfeln füllen

 

1 frische Knoblauchzehe fein hacken,

1 EL getr. Rosmarin im Mörser zerkleinern

5 getrocknete Tomaten (nicht in Öl eingelegt) in dünne Streifen schneiden,

 

100 g Brokkoliröschen in das kochende Wasser geben, ca. 4 Min. kochen, in dieser Zeit

 

100 g braune Champignons je nach Größe vierteln bis achteln und in

1 EL Brat-Olivenöl bei starker Hitze 2 – 3 Min. unter häufigen Wenden braten, bis sie leicht gebräunt sind,

 

Brokkoli abgießen und kurz in das Eiswasser geben, abtropfen lassen

 

Knoblauch, Zwiebeln und Rosmarin zu den Champignons geben und bei milder Hitze etwa 5 Min. schmoren, dann die getrockneten Tomaten und den Brokkoli hinzugeben, alles mit

Salz und

frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer würzen

3 Eier (M) hinzufügen, alles unter häufigen Umwenden bei mittlerer Hitze weiterbraten, bis das Ei gestockt ist

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s