Rucola-Salat mit Hüftsteak-Streifen und Pflaume

bereits am Vortag
150 g argentinisches Hüftsteak in kurze dickere Streifen schneiden und kurz scharf anbraten, dass sich die Poren schließen

 

zum Lunch im Office
2 Handvoll Rucola-Salat,
4 Mini-Roma-Tomaten
(geviertelt),
1/4 rote Paprika 
(in kurze schmale Streifen geschnitten),
1 Möhre (
mit dem Sparschäler zu dünnen Streifen gehobelt),

1 gelbe Pflaume (in kleine Stücke geschnitten) auf einem Teller anrichten, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und mit

2 EL Leinöl sowie

2 EL Balsamico-Essig beträufeln, die Rindersteak-Streifen kurz in der Mikrowelle erhitzen, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und auf dem Salat anrichten, alles mit

1 geh. EL Kürbiskernen bestreuen

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s