Röstkartöffelchen mit Rosmarin

500 g sehr kleine Frühkartoffeln (mögl. festkochende) in

2 EL Brat-Olivenöl in einer Pfanne mit Deckel bei mittelstarker bis mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden in ca. 15 – 20 Min. goldbraun fast gar braten, dann

Rosmarin von 2 Zweigen (abgezupft) hinzugeben, die Kartoffeln

salzen und in der offenen Pfanne unter mehrfachem Wenden bei mittelstarker Hitze noch ca. 5 Min. weiterbraten

 

dazu passt z. B. das Tzatziki (Rezept siehe 22. Juli 2017), ansonsten sind die Kartöffelchen auch eine prima Beilage zu Gegrilltem, z. B. dem Schweinefilet mit Rosmarin, gegrillt (Rezept siehe 19. Juli 2017)

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s