Griechischer dicke Bohnen-Salat, pur oder ergänzt mit Tomaten und Gurke

der eigentliche weiße Bohnen-Salat reicht für zwei als Beilage und kann zwei, drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, pur oder ergänzt ist er auch gut für ein Tapas-Buffet geeignet

 

90 g dicke weiße Bohnen (getrocknet) über Nacht in mindestens der doppelten Menge Wasser einweichen, am nächsten Tag die Bohnen mit Wasser gut bedeckt kurz aufkochen und 90 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen, abgießen und abkühlen lassen, alternativ 230 g dicke weiße Bohnen (gegart) verwenden

 

der Salat sollte schon einige Stunden vor dem Essen zubereitet werden

 

1/2 rote Zwiebel fein würfeln und mit den Bohnen,

2 EL Olivenöl,

2 EL Rotweinessig,

1/2 – 1 TL Salz,

1 TL Erytritol,

1 EL getrocknetem Thymian und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer mischen und einige Stunden durchziehen lassen

 

für eine Person fürs Lunch, die Hälfte des Bohnensalates verwenden und mit frischen Zutaten ergänzen, dafür

etwa 8 cm Salatgurke längs vierteln und in Scheiben schneiden,

3 Romatomaten in kleine Stücke schneiden, alles mit

1 EL Olivenöl,

1 EL Rotweinessig und

1 EL getrocknetem Oregano mischen, anschließend mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Griechischer dicke Bohnen-Salat, pur oder ergänzt mit Tomaten und Gurke

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s