Salat mit Rindersteakstreifen und grünem Spargel

ein Abendessen für zwei

 

45 g Parmesan sehr grob reiben,

400 g grünen Spargel in Stücke von ca. 4 cm schneiden, dabei die Köpfe extra beiseite legen

330 g Rinderhüftsteak in Streifen von ca. 1,5 – 2 cm Dicke schneiden

 

einen Salat aus

4 Handvoll rote Bete Blättern,

3 Roma-Tomaten (gesechstelt),

2 EL Olivenöl,

2 EL Balsamico-Esssig,

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer mischen und auf zwei großen Tellern verteilen

 

die Spargelstücke (ohne die Köpfe) in

2 EL Brat-Olivenöl unter Zugabe von

Salz und

2 TL Erythritol bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. unter häufigen Wenden braten, dann die Köpfe hinzugeben und unter weiterem häufigen Wenden weitere ca. 10 Min. weiterbraten, bis der Spargel gar, aber noch bissfest ist, derweil

 

die Rindersteakstreifen in einer großen Pfanne in

2 EL Brat-Olivenöl bei starker Hitze von allen Seiten kurz scharf anbraten, dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Steakstreifen ruhen lassen, bis der Spargel fertig ist, dann mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und

 

2 geh. EL TK-Basilikum unter den heißen Spargel mischen, den Spargel auf die beiden Salate geben, mit dem Parmesan bestreuen und die Rindersteakstreifen drumherum verteilen

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Salat mit Rindersteakstreifen und grünem Spargel

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s