Austernpilze mit Putenbruststreifen auf Spinat

ca. 10 g Pecorino mit dem Sparschäler fein hobeln

140 g Austernpilze in kleinere Stücke schneiden

1 frische Knoblauchzehe fein hacken

 

1 kl. rote Zwiebel (gewürfelt) in

1 EL Olivenöl andünsten,

200 g TK-Blattspinat und

Salz hinzugeben und in ca. 15 Min. weich dünsten, derweil

 

1 Putenschnitzel (ca. 110 g) in Streifen von ca. 1 – 1,5 cm Dicke bei starker Hitze in

1 EL Brat-Olivenöl von jeder Seite ca. 1 Min. scharf anbraten, dann unter ständigem Wenden noch ca. 2 Min. weiter braten, anschließend beiseitestellen

 

die Austernpilze in

1 EL Brat-Olivenöl bei starker Hitze in ca. 5 Min. braun braten, dann die Hitze auf schwach zurückschalten, den Knoblauch und die Putenstreifen hinzufügen und alles noch ein paar Minuten weiter braten, mit

Salz und

frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und

2 geh. EL gehacktes Basilikum (ggf. TK) unterrühren

 

den Spinat und die Pilzmischung auf einen großen vorgewärmten Teller geben, den Spinat mit dem Pecorino bestreuen

 

Advertisements

Und ... meinst du, das ist lecker?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.